Startseite » Stichwort: 'Erfolge' (Seite 2)

Alexander Ebert – Nachwuchssportler des Monats

Alexander Ebert - Nachwuchssportler des MontasUnser Alexander Ebert (Q2) ist Berliner Nachwuchssportler des Monats Juni! Wir freuen uns sehr. Sogar die Berliner Morgenpost hat darüber berichtet:

„Das ist keine Ehrung wie jede andere“, sagt Alexander Ebert, und dass ihn der Titel „Berliner Nachwuchssportler des Monats“ schon „ziemlich stolz“ mache. Immerhin [alles lesen »]

Gold für Flatow-Radsportler!

Flatow-OS: Das interessiert mich!
Am gestrigen Tag gewannen die „Flatowianer“ Elias Richter (Klasse 9b), Jakob Antkowiak und Calvin Dik (beide Klasse 8b) sowie Fabian Dreier die Deutsche Meisterschaft im U15- Mannschaftszeitfahren in einer sensationellen Zeit von 38:00,42 min . . .

. . . und das mit 35 Sekunden Vorsprung auf Platz 2. [alles lesen »]

JtfO Rudern

Flatow-OS: Das interessiert mich! JtfO Endlauf 4xm

Wenn sie am Start nicht in der Welle festgehangen hätten, wer weiß wie es dann gelaufen wäre? Der C4x+ der Jungen und der 4x+ der Mädchen haben ihr Bestes gegeben und das Finale leider knapp verpasst. Der Jungen 4x+ im WK III ist mutig ins Rennen gegangen und hat bis 200m vor dem Ziel geführt und wurde dann leider noch überspurtet. Die Jungen wollten zu gerne [alles lesen »]

Ehrung in Uniform …

Flatow-OS: Das interessiert mich!
Mit Beginn des neuen Schuljahres ist es zur Tradition geworden, ehemalige Flatowrianer und junge Nachwuchssportler, die bei internationalen hochkarätigen Wettkämpfen mit Medaillen im Gepäck nach Hause kamen, in einem offiziellen Rahmen zu ehren.

Frau Gießler rief und alle [alles lesen »]

Anika ganz vorn!

Anika und Vicky Gold im Medalrace und Platz 5 im Gesamtergebnis!

Was für eine Woche … nach einer sehr schwierigen Qualifikationsserie haben wir uns in der Finalserie der Weltmeisterschaft von Platz 25 auf 5 vorgekämpft.

Wir sind unglaublich happy und danken euch für die grandiose Unterstützung in [alles lesen »]

Ergebnisse des 21. Flatow-Cup – UPDATE Rudern

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

hier die Ergebnisse unseres Flatow-Cups am 20. September 2014: [alles lesen »]

Berliner Pilsner – Nachwuchsförderungspreis 2014

Nachwuchsförderungspreis 2014Für die Berliner Nachwuchssportler Cynthia Freywald (Bogenschießen), Lisa-Marie Kwayie (Leichtathletik), Tom Kierey (Kanurennsport Paralympics) und Conrad-Robin Scheibner (Kanurennsport) war der 2. September 2014 ein ganz besonderer Tag. Sie erhielten den mit jeweils 1.000 Euro dotierten „Berliner Pilsner Nachwuchsförderpreis 2014″. Bereits seit 1995 zeichnet das Unternehmen junge Berliner Sportlerinnen und Sportler für herausragende Leistungen aus. [alles lesen »]

Olympic Barbecue: Bilanz des bisherigen Berliner-Sportjahres 2014

Olympic BBQKnapp 700 Tage vor Beginn der Olympischen Spiele und der Paralympics 2016 in Rio de Janeiro hat der Olympiastützpunkt Berlin heute den offiziellen Startschuss für die Vorbereitungen aufs größte Sportereignis der Welt gegeben. Beim traditionellen „Olympic Barbecue“ im Hotel ESTREL wurde heute eine erste Bilanz des aktuell laufenden Sportjahres gezogen und ein Ausblick auf die nächsten zwei Jahre gewagt. [alles lesen »]

KURZMELDUNG: Melanie Bauschke auf Platz 6

Die ehemalige Flatow-Schülerin Melanie Bauschke sprang bei der EM in Zürich auf den sechsten Platz. Wir freuen uns und gratulieren! 🙂
Dabei trübte jedoch ein Messfehler den Wettkampfverlauf. Lest den gesamten Bericht hier www.leichtathletik.de. [alles lesen »]

KURZMELDUNG: Erfolgreiche Flatow-Kanuten

Bei der Kanurennsport-WM in Moskau fuhr der Para-Kanute Tom Kierey im K1 LTA über 200m auf Rang vier. Auch der als Medaillenkandidat geltende K2 der Männer mit Marcus Groß und Max Rendschmidt (Essen) blieb sowohl über 1000m, als auch über 500m auf Rang vier ohne Edelmetall. Quelle: OSP-News 11.08.2014
Wir achten eure Leistung und gratulieren euch ganz herzlich! 🙂