Am 11./12. Mai fanden die Deutschen Meisterschaften im Kanumarathon in Cottbus statt.

Hier nahm eine kleine Auswahl unserer Schüler sehr erfolgreich teil. So wurde Jonathan Janda 7a im K1 und K2 mit Philipp Rößner 7a  gleich zweimal Deutscher Meister vor den Zweitplatzierten  Julius Appelhagen 8a und Lucas Leepin 8a.

Im K1 konnte Julius Appelhagen  vor Philipp Rößner Bronze gewinnen.

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch und ein Dankeschön an Michael Börs vom Berliner Kanuclub Rotation e.V. für die Betreuung.

Und wer alle Platzierungen und Zeiten genau erfahren möchte, der kann hier schnell mal nachschauen …

Dirk Radde